MS² Zündbox 2000/2


Motorradfahren im Winter


Für viele Motorrad-Fahrer/innen endet die Saison spätestens im Oktober mit einsetzenden Schneefällen und frostigen Temperaturen.
Kein Wunder, daß sich 5 Monate später - zum Beginn der neuen Motorradsaison immer wieder schwere Unfälle ereignen, die man auf die fehlende Fahrpraxis der Wintermonate zurückführen kann.
Daß man die Gefahren zu Beginn der Motorradsaison im Frühling vermeiden und dabei noch Spaß haben kann, zeigen die Angebote der MS². Als Alternative zu den MS²-Fahrerlehrgängen im Frühjahr bietet die MS² auch Urlaubsreisen nach Spanien an. Der ideale Erlebnis- und Abenteuerurlaub für
alle Motorradbegeisterten im Winter.
 

1. MS² Moto-Cross Wochenende Eichenberg

Für unsere Endurobegeisterten mietete die MS² erstmalig am 5. und 6. August eine Motocross-Strecke, die auch problemlos mit Enduros befahrbar ist, an. Die Teilnehmerzahl war auf 60 Teilnehmer begrenzt und schon frühzeitig ausgebucht. Natürlich wurden die Neulinge in diesem Metier gründlich eingewiesen. Danach wurde das Fahrerfeld in eine schnelle und eine langsamere Gruppe aufgeteilt. Diese teilten sich in Abständen von jeweils 30 Minuten den Kurs. alois stand jederzeit für umsetzbare Tipps zur Verfügung. Zum Abschluß standen in jeder Klasse Rennen auf dem Terminplan, die für Mitglieder auch in der MS²-Cup-Wertung zählen.
 

Clubfest 2000

Wie jedes Jahr fand das Clubfest auf de MS²-Trainingsgelände bei Hintsberg mit Lagerfeuer, den clubfest-Spielen und Grillen statt. Bei den Spielen wurden die Disziplinen Schubkarren-Slalom, langsames Trial-Fahren und Reifen-Werfen ausgetragen. Wegen Punktegleichheit gab es nach dem Abendessen noch ein Stechen. Hierbei mussten die Teilnehmermit einem Stampfer schnellstmöglich eine abgesteckte Strecke bewältigen.
 

Saurüssel Enduro 2000 / BMC Burghausen

Auch dieses Jahr war die MS² mit ca. 15 Teilnehmern und Zuschauern beim Saurüssel-Enduro, eine vom BMC Burghausen bestens organisierte Veranstaltung vertreten.
Bei schönstem Wetter und 33 Grad Hitze galt es 6 Sonderprüfungen je 2x zu abslovieren. Die Sonderprüfungen waren insteressant gesteckt, danke einiger Schlüsselstellen und dem Hillclimbing wurde es weder den Fahrern noch Zuschauern langweilig
 

Neu im MS²-Programm: Slowenien

Mit dieser Veranstaltung vervollständigt sich das MS²-Angebot. Nicht der professionelle Endurist ist in unserem neu entdeckten Gebiet derjenige, der sich wohlfühlt, sondern der, der sich auf gut präparierten Pisten ohne Asphalt genußvoll und ohne besondere Endurokenntnisse fortbewegen will.In gemütlichem Tempo mit der dafür optimalen Maschine wird dies zum einmaligen Naturgenuß. Gleichzeitig verbessert man sein fahrerisches Können und seine Erfahrung ohne blaue Flecken zu riskieren. Der ideale Einstieg in die Stollenwelt wird zusätzlich belohnt durch eine real märchenhafte Landschaft. Wie gewohnt ist die Teilnehmerzahlauf 8 begrenzt, Leihmotorrad DR350 SE, Teilnahme mit eigenem Motorrad möglich. Anreise im MS²-Truck ab München/Steinhöring.