ANGEBOT

SICHERHEIT
Schräglagentraining, 1 Tag
Bremstraining, 1 Tag
Sicherheitstraining, 3 Tage
      1. Tag: Motorik
      2. Tag: Schräglage
      3. Tag: Bremsen
Motorradausbildung, 5 Tage
Fortbildungsseminare

FREIZEIT

Motorradfahren für Kinder
Geländetraining, 1 Tag
Motorrad Schnuppertraining
Enduro Programm
MS² Club

SPORT
MS² Cup
Ringtraining
Rijeka
Euroring Ungarn
Enduro / MX Wochenende
Enduro Ungarn, 3 Tage

SERVICE
Prospekt bestellen
Fotoalbum
Videos
MS² Berichte
Speziell für Motorrad-Clubs
MS² Fahrzeugpark
Warum ein MS² Sicherheitstraining?

MS2 NEWSLETTER

Mit dem MS2 Newsletter informieren wir Sie zwei bis dreimal jährlich über die neuesten Angebote, Veranstaltungen und Terminänderungen der MS2, den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen.

Vorname

Nachname

eMail


Bestellen

Abbestellen



Nutzungsbedingungen
MS² Zündbox 1999


MS²-Rückblick 1999

Sehr erfreulich war 1999 die Tatsache, daß wir einen großen Zuwachs an Trainingsteilnehmern hatten. Somit sind wir nun in der Lage, unser A ngebot zu erweitern. Das für 1999 letzte Schräglagentraining fand teilweise bei Schneefall am 09. /10.11.1999 für die Ausbilder des Fahrsicherheitszentrums der Polizei statt. Trotz wiedriger Wetterverhältnisse war es ein tolles Training. Wer im Frühjahr 2000 noch nach Spanien will, muß sich beeilen, noch einen Platz zu ergattern, da auch hier die Auslastung bald ihre Grenzen erreicht.An dieser Stelle will ich mich bei allen Trainingsteilnehmern und Clubmitgliedern für das mir entgegengebrachte Vertrauen bedanken und wünsche Allen ein TOP-2000!!
Alois Rausch
 

Internationale Frankfurter Motorradtage

Erstmals war die MS² auf den 2. Frankfurter Motorradtagen vertreten. Auf 44.000 Quadrametern konnten die Besucher bei 200 Aussteller die neuesten Motorrad-Modelle besichtigen


oder bei den zahlreichen Händlern Zubehör und Bekleidung erwerben. Besonders durch das umfangreiche Show-Programm hoben sich die Frankfurter Motorradtage von anderen
Motorrad-Messen deutlich ab. Der Besucher konnte auf dem Freigelände nicht


nur Trial-Vorführungen, Dragster-Burn-Outs, Motorradartistik mit Christian Pfeiffer, SuperMoto Rennen, Steilwandfahrer und Rettungs-Übungen ansehen, sondern auch selber ein paar Runden mit Pocket-Bikes,

 
einem Trial-Motorrad oder auf der Kart-Bahn drehen. Die MS² führte hier zum ersten Mal in der Öffentlichkeit Demonstrationen mit den patentiertem Schräglagentrainer vor.


 

Rallye 99

Neben der Rallye München-Breslau (26.06. - 03.07.99) sind wir wahrscheinlich auch bei der Rallye München-Carthago (05.11.-15.11.99, Tunesien) mit dabei. Die Rallye München-Carthago wird nach Aussagen des Veranstalters (Breitengrad° GmbH) aus einem Prolog in Italien und fünf Gelände-Etappen in Tunesien bestehen. Wie bei der München-Breslau soll der Schwerpunkt der Rallye auf schwierigen Geländeabschnitten und genauem Navigieren liegen. Schnelle Streckenabschnitte werden nach Zeitvorgabe und nicht auf Geschwindigkeit gefahren. Wir bieten Dir also auf zwei Einsteiger-Rallies unsere Service-Leistungen an.Weitere Informationen unter 08076 / 1753.


 

Afrika Expedition

Bei der MS² Weihnachtsfeier 1998 haben wir Mauretanien als zukünfiges Ziel in die engere Wahl genommen.

Die diesjährigen Bilder der Granada-Dakar-Rallye aus Mauretanien haben's besonders dem Schmid Alfons und seinem Bruder,
dem Thomas, so angetan, daß sie mich gleich am nächsten Morgen nach der Übertragung angerufen haben: "Alois, hast Du gestern Abend die Fernsehbilder der Rallye gesehen - was ist? Fahren wir und wenn ja - wann?!" So kurzfristig ist es mir eigentlich nicht möglich eine derartige Unternehmung zu starten, denn neben der Terminplanung sind die Kosten für zwei Personen zu hoch, wenn ich als Fahrer mit dem MS²-Begleittruck dabei bin. Auf der anderen Seite wäre es mir unter Umständen terminlich möglich, im März zwei Wochenfür dieses Abenteuer herauszuschlagen, denn unser Truck (MAN 6x6 KAT 1) steht sowieso in Almeria am Flughafen und die MS²-Motorräder auch. Wenn wir also noch ein paar Abenteurer finden (max. 6 Personen) wäre es durchaus möglich, daß wir doch noch im März auf den Spuren der Dakar 1999 starten. Wir werden im Januar auf der IMOT in München (unser Info-Stand ist in Halle 1 neben SUZUKI) noch mal darüber sprechen und uns am 7. Februar 99 festlegen. Wer Interesse hat, sollte sich also schnell melden.
Alois Rausch
 

MS² Racing-Team und Piloten 1999

Sollten wir nun doch heuer bei einem 24-Stunden-Rennen als MS²-Team teilnehmen, werden wir auf einer Werks-neuen YAMAHA an den Start gehen.

Alles, was ansonsten benötigt wird, übernimmt das MS²-Team.
Als Piloten haben schon zugesagt: Krems Gerhard, Kirchner Jürgen und Alois Rausch. Weiter in Erwägung gezogen sind Pettinger Sigi, Huber Christian, Sager Sepp und Obermaier Georg.
Damit die Kosten in einem vernünftigen Rahmen bleiben, werden wir die YAMAHA anschließend wieder verkaufen. Als Chefmechaniker wäre uns Ulli Bayrle am liebsten (den haben wir bei der Breslau-Rallye so genervt, daß es durchaus verständlich ist,
wenn er keine Lust mehr hat), aber: ULLI - wir brauchen Dich!

 

Wieder kleinere Gruppen bei den MS² Sicherheits und Fahrertrainings 1999

Damit die immer höher werdenden Betriebskosten (Mieten für Trainingsplätze und Räumlichkeiten, Fahrzeugpark, Sondergenehmigungen etc.) gedeckt werden können, ohne den Trainingspreis zu verändern, wurde 1998 der Versuch gestartet, mit 6 Teilnehmern gleichzeitig zu trainieren. Es hat sich aber herausgestellt, daß dies nicht im Sinne des zu erreichenden Trainingszieles steht.

© 1996-2007 MS² - alle Preise inkl. 19% MwSt. (Änderungen vorbehalten)    Datenschutz