ANGEBOT

SICHERHEIT
Schräglagentraining, 1 Tag
Bremstraining, 1 Tag
Sicherheitstraining, 3 Tage
      1. Tag: Motorik
      2. Tag: Schräglage
      3. Tag: Bremsen
Motorradausbildung, 5 Tage
Fortbildungsseminare

FREIZEIT

Motorradfahren für Kinder
Geländetraining, 1 Tag
Motorrad Schnuppertraining
Enduro Programm
MS² Club

SPORT
MS² Cup
Ringtraining
Rijeka
Euroring Ungarn
Enduro / MX Wochenende
Enduro Ungarn, 3 Tage

SERVICE
Prospekt bestellen
Fotoalbum
Videos
MS² Berichte
Speziell für Motorrad-Clubs
MS² Fahrzeugpark
Warum ein MS² Sicherheitstraining?

MS2 NEWSLETTER

Mit dem MS2 Newsletter informieren wir Sie zwei bis dreimal jährlich über die neuesten Angebote, Veranstaltungen und Terminänderungen der MS2, den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen.

Vorname

Nachname

eMail


Bestellen

Abbestellen



Nutzungsbedingungen
MS² Zündbox 1998

Fertigstellung des MS²-Truck nach einjähriger Bauzeit

Wesentlich mehr finanziellen und zeitlichen Aufwand, als erwartet, bereitete der MAN 6x6, der im Juli 1997 ersteigert wurde.
Von dem ursprünglichen LKW wurde nur Fahrerhaus und Fahrgestell verwendet, der restliche Auf- und Ausbau ist ausschließlich Eigenkonstruktion - speziell für unsere Belange. An dieser Stelle will ich mich nochmals bei allen bedanken, die zur Ermöglichung dieses Projekts geholfen haben.
Ganz oben auf der Liste steht Frank Ebert, der seine gesamte Freizeit eines halben Jahres geopfert hat und nicht zu vergessen sind Ulli Bayrle, Arno Weber, Franz Eibl, Christian Belg, Gerhard Krems, Ludwig Urban, Fritz Müller, Jens Bankowsky und Manfred Ziebe.
 

Hurra!!! Spanien Urlaub bei der MS² Tombola gewonnen!

Daß Karin Meier nicht nur viel Gefühl für Ihre CBR besitzt, hat sie im Februar bei der Tombola bewiesen.Sie hatte nämlich auch den besten Griff bei der Ziehung des Hauptpreises!Einen MS² Enduro-Urlaub in Andalusien - Herzlichen Glückwunsch!
 

MS² Clubfest 1998

Eine Riesengaudi war der Wettbewerb (wird auch zur Clubmeisterschaft gerechnet) mit zweierlei Renngeräten und unterschiedlichen Witterungsbedingungen. Eine Rennstrecke auf unsrem Gelände mußte mit einem Kindergespann und im Wechsel mit einem Kinderfahrrad bewältigt werden.Wolkenbruchähnliche Gewitter führten zu erschwerten Bedingungen, die aber zu unserer Belustigung dienten. Die Damen- wie auch die Herrenwertung gewann die Familie Christian und Marion Belg, (die Manipulation unseres Sportgerichts konnte ihnen nicht nachgewiesen werden). Kurzum - es war eine Riesengaudi und die Regenschauer am Abend waren kein Problem, es fand reger Wechsel zwischen Bierzelt und Lagerfeuer statt.Wer Lust hatte, konnte auch bei den ersten MAN-Testfahrten im Gelände dabei sein. Mitglied werden kann übrigens jeder - Jahresbeitrag 50,- DM. Wir treffen uns einmal im Monat zum Stammtisch.
 

Erfolg beim MS² Racing-Team

Während bei der Rallye München-Breslau (108 Motorradfahrer am Start) in der Gesamtwertung von uns nur ein fünfter (Alois Rausch) und ein siebter (Christian Belg) Platz erreicht werden konnte, war das Ergebnis für unser Team bei der 1. WITEC-Trophy wesentlich besser.
Zwar ist die Wertigkeit der WITEC-Trophy (ca. 30 Motorradfahrer am Start) nicht mit München-Breslau vergleichbar - aber Spaß hat sie uns mindestens genausoviel gemacht. Das MS²-Team (Fahrer: Alfons und Thomas Schmid aus Berglern, Christian Belg aus Haar, Sebastian Schmidt aus Neukeferloh, Gerhard Gangkofer aus Burghausen und Alois Rausch) gewann die Teamwertung, Alois Rausch die Einzylinder- und Gesamtwertung, dazu bekam Sebastian Schmidt (gesamt sechster Platz) den Pokal für den jüngsten Teilnehmer und zu guter Letzt Gerhard Gangkofer (gesamt siebter Platz) den Pokal für den ältesten Fahrer.Wir haben uns riesig gefreut und möchten uns hiermit nochmals beim WITEC-Team für die tolle Veranstaltung und die gute Verpflegung bedanken.

 

MS² Weihnachtsfeier 1998

Ein Highlight ist die alljährliche Weihnachtsfeier. Beim Nikolausauftritt werden wie überall ein paar gelobt, die meisten Anderen jedoch entsprechend lustig an ihre Schandtaten erinnert. Kurt Paufler bekam bei dieser Gelegenheit eine auf MS²-gestylte langeSchiesserunterhose überreicht, weil er in einer solchen in Rijeka zur Fahrerbesprechung erschien, obwohl er genau wußte, daß wir da alle auf Leder stehen. Anschließend war Siegerehrung. Gewertet wurden zwei Rennen in Rijeka ohne Hubraumbegrenzung und der Wettbewerb am Clubfest.
Damen-Wertung
1. Platz Maria Niedermeier
2. Platz Karin Meier
3. Platz Silke Zollner
Herren-Wertung
1. Platz Jürgen Kirchner
2. Platz Christian Huber
3. Platz Georg Obermaier
UHU-Wertung (mind. 45, max. 100 Jahre)
1. Platz Ludwig Dietz
2. Platz Klaus Dieter
3. Platz Fritz Müller
Neben Pokalen wurden 3000,- DM in Form von Teilnahmegutscheinen auf unsere Sieger verteilt.Schnellste Runden in Rijeka 1998:
1:55,44 Maria Niedermeier
1:38,35 Jürgen Kirchner
1:48,27 Klaus Dieter


© 1996-2007 MS² - alle Preise inkl. 19% MwSt. (Änderungen vorbehalten)    Datenschutz