Dieses Training ist ideal für Off-Road-Einsteiger. Gleichermaßen auch gut geeignet für Enduro- oder Moto-Cross-Interessierte. Wer im Straßenverkehr mit einem Motorrad gut zurecht kommt ist hier genau richtig.


  • Verbesserung des eigenen Fahrkönnens
  • Tipps und Tricks für schweres Gelände
  • Bewegungstraining (fit wie Profis)
  • Reifenhaftung im Gelände
  • Steilauf- und Abfahrten
  • 180° Wende
  • Kurventechnik allgemein
  • Bremsen uvm.

Motorrad Trial Übung Gelände
Zum "warm werden" fahren wir Übungen, die das Gleichgewicht und die erforderlichen Bedienungsabläufe schulen. Dabei wird man gleichzeitig mit dem Motorrad vertraut. Dann stehen Bewegungsabläufe zur Unterstützung der Fahrdynamik auf dem Programm. Diese werden sitzend und stehend geübt. Kleine Wettbewerbseinlagen geben Auskunft über die Fortschritte. Wenn dieses Grundprogramm (meistens nach der Mittagspause) abgeschlossen ist, übertragen wir das Gelernte in ein anspruchvolleres Gelände.

Auf- und Abfahrten im Schräghang werden langsam und mit Geschwindigkeit geübt. Vor den kniffligeren Trialpassagen führen wir Tranktionsübungen durch. Es wird aufgezeigt, wie man aus festgefahrenen Situationen mit dem Motorrad wieder elegant herauskommt. Natürlich fahren wir auch Beschleunigungs- und Bremsmanöver. Kurventechniken, wie zum Beispiel die 180° Wendebremse, werden trainiert.

Motorrad Gelände Training


Motorrad Trial Übung Gelände
So ein Tag zehrt an der Kondition obwohl wir Schritt für Schritt vorgehen, deshalb sollte man im Vorfeld ein bisschen was für die eigene Kondition tun.