Wer nicht genügend Zeit hat, sich für ein mehrtägiges Sicherheitstraining zu entscheiden, dem bieten wir hier ein ganz besonderes Bremstraining an. Selbst Katja Poensgen (Ex Grand Prix Fahrerin) war total begeistert. Ihr Resümee: keines ihrer Familienmitglieder kommt ohne dieses Training auf die Straße !


Schwerpunkte:
  • Unfallvermeidung und passive Sicherheit
  • Bremswege auf der Geraden und in der Kurve bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten
  • Bremstechniken
  • Bedienungstricks um effizient zu sein
  • Einfache Lösungen selbst fur schwierige
    Situationen
  • Verhalten mit Sozius
  • Übungsgeschwindigkeiten bis und wenn möglich über
    100 km/h u.v.m.

Bei einer Tasse Kaffee werden im Gespräch vorerst bereits gemachte Erfahrungen ausgetauscht. Dieses Gespräch und das Können der Teilnehmer beeinflussen den Tagesablauf.

Motorrad Stoppie zu zweit
Bremstraining - Motorrad Stoppie

Bremsmanöver BMW GS

Im theoretischen Teil kommt sicherlich keine Langeweile auf. Themen wie Unfallrisiko, Bekleidung, Motorradtechnik und andere sicherheitsrelevante Dinge werden in einem vergleichsweise kurzen Vortrag auf den Punkt gebracht. Um realistische Trainings- möglichkeiten zu gewährleisten, nutzen wir zum Training eine öffentliche Straße, für die ein Sondernutzungsrecht vorliegt.


Schwerpunkt des praktischen Teils ist das richtige Verhalten in Unfallsituationen bei praxis- gerechten Geschwindigkeiten bis 100 km/h Fragen wie z.B.: "Was ist besser - bremsen, ausweichen oder vielleicht draufhalten?" - werden durch praktische Vorführungen beantwortet. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit ein modernes ABS-Motorrad im direkten Vergleich zu nutzen. Sehr interessant ist die Erfahrung des eigenen Bremsweges in Kurven. Hier sind alle überrascht!

Bremsübung Motorrad Kurs
Motorrad Ausweichmanöver



KOMMENTARE


Name

Kommentar





Frank Schmolke
Serwus Alois!
Das Bremsentraining am 12.07. war für mich ein echter Erfolg!! Du hast es wirklich drauf, mit Wort und Praxis dem Schüler das rüber zu bringen, was er wissen sollte. Ich werde Dich und Deine "Motorradfahrschule" wärmstens weiter empfehlen. Ich für meinen Teil werde früher oder später wieder dabei sein.
Gruss, Frank.
P.S. Der Mandarinenkuchen war wieder mal von hervorragender Qualität! ein Extralob an Deine Sonja.



Färber Markus
Hallo Alois,
war eine runde Sache dieses Bremstraining. Vielleicht klappt es heuer noch mit einem Bremstraining, speziell in Kurven.
Hier würde mich ein Referenzmotorrad mit ABS interessieren. Dies würde ich mitbringen.
Viel Erfolg.
Markus, der der gerne das BIKE des Bruders (KTM SuMo)ankickt?



Thomas Beinhölzl
Hallo Alois, Deine WEB-Page wächst und gedeiht ja ... Gefällt mir sehr gut ... Gruß Thomas P.S. Ich war am 3.5. mit Dir zum Bremstraining




 
Motorrad Bremsübung mit Hinderniss