Alois Rausch Ruck Zuck vergeht die Zeit. Sollten wir jetzt groß feiern, uns selbst loben für die Leistungen der vergangenen zwei Jahrzehnte oder uns zurücklehnen und alles beim Alten lassen, weil es sich bewährt hat?

Nein! Warum auch, wir feiern doch sowieso mehrmals im Jahr auf unseren Veranstaltungen und beim alljährlichen Club-Sommerfest und der Jahresabschlussfeier - ungezwungen mit den besten Gästen die man sich vorstellen kann, echten Bikern mit deren Familien, Freunden und Bekannten.

Zurücklehen geht auch nicht, solange sich die Fahrzeug- und Reifentechnik, der Verkehr bzw. die Rundenzeiten auf den Sportstrecken weiter verändern. Hier müssen auch wir mit unserer Arbeit den hohen Anforderungen entsprechen.

Deshalb machen wir also einfach weiter, als wäre nichts gewesen, blicken nach Vorne auf die vielen schönen Feste, die noch kommen und auf weiterhin viele zufriedene und begeisterte Teilnehmer. Sofern es unsere Gesundheit zulässt auch noch mal 20 Jahre und mehr.